Kuscheldecke

Nein, dem sagt man nicht Wolken oder Hochnebel. Erst recht nicht grau. Der Morgen hat einfach noch eine silberne Kuscheldecke über das Diemtigtal gelegt. So können sich alle noch einmal in Ruhe recken und strecken und das Morgenessen einnehmen. Erst wenn die anwesenden und die hinaufgekommenen Skifahrer bereit sind, dann wird die Decke weggezogen und alle werden mit strahlend blauem Himmel verwöhnt. Die Sonne versteckt sich allerdings vorerst noch hinter dem Wiriehorn. In ein paar Wochen gibt es wieder volles Programm.

Ich selbst habe mich an der Skibar noch mit einem Jägertee verwöhnt. Als Belohnung, dass ich schon in der Stadt war, zum Einkaufen und zum Krafttraining.

Advertisements

2 Gedanken zu „Kuscheldecke

  1. hallo. Ich würde gerne ins Ferienzentrum Wiriehorn in die Ferien fahren über Neujahr 13/14. Sieht das denn da sehr schlecht aus wegen der Sonne. Kommt die Sonne sehr spät oder gar nicht?Wäre toll wenn ich das durch diesen Blog herausfinden könnte.Vielen Dank vorabGrüsse von S.H.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s