Kälte gegen Kälte

Normalerweise würde man, wenn man erkältet ist, sich auf warmes Wetter freuen, an dem man sich aufwärmen kann. Ich habe mich aber gerade auf dem Höhepunkt dieses Minifrühlings erkältet und erhole mich jetzt beim Schneefall.
Eigentlich wäre ich auch heute am liebsten zuhause geblieben, aber um sich zu erholen, braucht man auch ein bisschen Nahrung. So war eine Fahrt zum nächsten orangen M fällig. Kochkunst war aber heute noch keine angesagt, sondern eine Büchse Ravioli. Heute Abend vielleicht sogar ein Bier…
Der Ausblick um 18 Uhr:
Bild

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kälte gegen Kälte

  1. Wilde Henne schreibt:

    Bei uns hat es heute in der Früh auch ein ganz kleines Schäumchen Schnee gehabt. Eeeekelhaft.finde ich das. Du bist offensichtlich auf dem aufsteigenden Ast, wenn Du schon wieder Bier ins Auge fasst. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s