Pinkpaying

Die Bäckerei im Bahnhof Spiez bietet auch eine Prepaid-karte an, um so das Geld zählen beim Znüni-Kauf zu vemeiden. Als rosa Zückerli gibt es 5% Rabatt. So kostet meine Laugenbrezel gefüllt mit Frischkäse und – ganz wichtig – einer Gurkenscheibe – 3.30 statt 3.50.  Dafür muss man jeweils mindestens 20 Franken draufladen.

Bild

So habe ich nun zu meinen schwarzen, gelben, weissen und blauen Karten noch eine in grellem pink.

Advertisements

4 Gedanken zu „Pinkpaying

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s