KF: Wörter und Sprüche

Atheisten
Es ist ein Bonmot, das Heinrich Böll zugeschrieben wird: „Ich diskutiere nicht gerne mit Atheisten, denn sie reden dauernd über Gott.“
Ich habe diese Aussage etwas weitergesponnen zu Dingen, mit denen ich ab uns zu konfrontiert werde. Z.B.: „Ich diskutiere nicht gerne mit Vegetariern/Veganern, denn sie reden dauernd von Fleisch*.
Oder, wir sind schliesslich auf einem Blog: „Ich diskutiere nicht gerne mit Social Media Verächtern, denn sie reden dauernd über Facebook und Twitter“.

Stellwerkstörung
Das Wort des Jahres 2013 gemäss unserem dritten Radioprogramm. Niemand aber spricht von Stellwerkarchitektur. Darum hier dieses gelungene Werk in Spiez. Es ist quasi die Krone auf eine überaus gelungene Bahnhofanlage.

IMG_3171

Lücke
Das Wort der Woche ist übrigens „Bikini Gap“. Es beschreibt das Phänomen, dass sich bei der liegenden Frau im Bikini, der Rand des Höschens leicht über den Körper erhebt. Das habe ich schon als Jugendlicher im Strandbad beobachtet, musste aber über vierzig Jahre warten, um zu erfahren, wie man das nennt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kurzfutter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu KF: Wörter und Sprüche

  1. der Muger schreibt:

    ja, der Bahnhof Spiez macht sich gut. Wobei ich die Architektur des Stellwerkes nicht so toll finde, etwas zuviel Botta, und zuwenig Spiez!

    liebe Grüsse vom Muger

  2. notiznagel schreibt:

    Liegt die Frau auf dem Bauch oder auf dem Rücken?
    Das Stellwerk scheint mir mit den vielen Rohren in der Wand sehr gut belüftet.
    Schönes Spiel mit Sprüchen. Sie sind sich näher als sie glauben, Atheisten und Gott, Vegis und tierische Eiweisse sowie Media-Verächter und FB-Tw. Danke für den Beweis.

  3. rittiner gomez schreibt:

    das stellwerk spiez, uns gefällt es und wir reden gerne mit ungläubigen ohne zwangsstörungen.

  4. tinuwin schreibt:

    @muger Wobei Spiez ja auch kein Bauerndorf ist. So macht sich etwas verspielte Botta-Architektur neben den Hotelkästen gar nicht so schlecht.
    @notiznagel Ja, auf dem Rücken. Den Gap gibt es bei Männern auch, aber nur in der Jugend, denn der Bauch wächst da schnell rein.
    @rittier gomez Genau. Ohne Feindbild diskutiert es sich bestens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s