Saure Äpfel

Zur Zeit stehen Apfelbäume im Zentrum des Abstimmungskampfes. Auch bei unseren letzten Ferien auf Bornholm spielte ein Apfelbaum eine Rolle. Auf einer Wanderung kamen wir an einem voll behängten Apfelbaum vorbei. Ein Bissen zeigte schnell, dass dies keine Speiseäpfel waren, denn sie waren sehr sauer. Kein Problem, befand L., wir machen Apfelmus. Das funktionierte bestens und es zeigte sich, dass dieses Mus wegen der vielen Säure weiss blieb und nicht, wie wir es gewohnt sind, sofort braun wurde. Wir assen es zu Siedfleisch und Maccaroni und es schmeckte bestens.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dazu tranken wir ein Tuborg. Aber nicht das Einheits-Export-Bier, das wir hier bekommen, sondern Tuborg Classic, ein feines Altbier, das die Dänen verständlicherweise bei sich behalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s