Fliessend Jasser

IMG_3240Es war wieder ein fröhliches Jassturnier am Freitagabend. Zwanzig Teilnehmer und ein Turnierleiter – ich. Damit ich während die anderen spielten grosszügig ins Bierglas schauen konnte, buchte ich ein Zimmer in diesem Gasthaus.
Dort erlebte ich noch etwas, was ich so noch nie erlebt habe. Etwas nach zwei Uhr erwachte ich vom Rauschen des Wassers im Nebenzimmer. Nun, da will sich jemand vor dem schlafen gehen noch waschen, dachte ich. Aber es rauschte und rauschte, so dass ich schliesslich raus ging und an die andere Zimmertüre klopfte. Aber es kam keine Reaktion und, nach einigen Versuchen, hörte ich ein lautes Schnarchen. Der Kerl war also bei fliessendem Wasser eingeschlafen. Sicher zehn Minuten lang hämmerte ich an die Tür, bis endlich eine Reaktion kam. Und er stellte endlich das Wasser ab.
Zum Glück kann man über solche Episoden am nächsten Tag wieder lachen. Und – darum nehmt nicht alles zu Ernst – über Abstimmungen auch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s