Sendeschluss

IMG_3535Die Zeiten haben sich geändert. Kuli ist nicht mehr und die TV-Sender senden rund um die Uhr. (Ver-)Sendeschluss hingegen haben die deutschen Buchklubs.
Mittlerweile weiss ich etwas mehr über mein eigenes Schicksal in dieser Angelegenheit. Da die Informatik bis zum Schluss gebraucht wird, bleibt auch meine Stelle bis zum Lichterlöschen erhalten, also bis zum 31. Januar 2016. In diesem letzten Monat wird es vor allem darum gehen, Konten abzuschliessen und Daten zu archivieren.
Dann aber, heute in 18 Monaten, werde ich stellenlos und/oder pensioniert sein. Letzteres würde mir besser gefallen, denn als Rentenbezüger wäre ich niemandem verpflichtet. Ich muss nicht auf Stellensuche gehen oder, wenn doch, mich nur dort bewerben, wo es sinnvoll ist. Aber, die Rente wird mit Sicherheit tiefer sein, als das Arbeitslosengeld. Ich werde vor der gefürchteten Wahl zwischen mehr Geld und mehr Freiheit stehen. Mit welchen Zahlen ich genau rechnen muss, werde ich erste nächstes Jahr wissen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s