Pink Bull

Energy-Drink? Bäh!

IMG_3644Aber kein Bäh ist für ewig. Letzte Woche setzte sich ein junger Typ vis-à-vis von mir hin und nuckelte an einer Büchse. Erst ignorierte ich die beiden, aber mit halbem Auge bemerkte ich doch die Farbe der Büchse. Pink. Eher unüblich für Red-Bull und Co. Also schaute ich genauer hin und entdeckte, dass es sich um einem Energy-Drink der Marke „ok“ mit Pink Grapefruit Geschmack handelte. Ausgerechnet eines meiner Lieblingsaromen.
So kaufte ich mir bei nächster Gelegenheit im Bahnhofkiosk einen solchen Drink und … er schmeckte mir. Das Ding hätte das Potential, meinen morgendlichen Koffeinkonsum zu erhöhen. Als Überbrückung zwischen dem Kaffee zuhause und jenem im Büro. Oder als Aufputschmittel für die Heimfahrt.
Auf der Büchse steht „Hergestellt in Österreich“. Vielleicht steckt Red Bull dahinter.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s