Im Studio

Am Montag Abend war ich bei einer Führung durch das Bundeshausstudio des Schweizer Fernsehens. Das Medienzentrum gleich vis-à-vis des Bundenshauses hat ein beachtliches Innenleben. Im 4. Untergeschoss befindet sich das TV-Studio in dem u.a. die Sendung „classe politique“ gesendet wird und zwar je eine pro Landessprache. Gleich daneben befindet sich der Saal für die Pressekonferenzen, der wir ein Hörsaal an der Uni aussieht – nur eben mit Kameras. Und Kameras hat es auch in den Parlamentssälen. Eine Bildregie dient nur dazu, das Geschehen in den beiden Sälen im Internet zu übertragen und für’s Archiv anzulegen.
Da gibt es auch noch ein kleines Studio mit einem Stehpult, einer Kamera und einer blauen Wand. Dort steht jeweils der Bundeshauskorrespondent, wenn er life zugeschaltet wird und hinter ihm der Bundesplatz zu sehen ist. Dieses Bild kommt von einer Fixkamera, die beim Restaurant Federal montiert ist.
IMG_3784

Auf diesem nicht allzugut gelungenen Bild des grossen Regieraumes kann man auf je einem Monitor links und rechts dieses Life-Bild des Bundesplatzes sehen.
Am Schluss konnte die Besuchergruppe – alles Mitglieder der SRG-Regionalgenossenschaft Bern – dem TV-Journalisten Urs Wiedmer (u.a. ehemaliger Arena-Moderator) Fragen stellen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s