Damenduo

Letzten Samstag hatte ich ein Rendez-vous mit zwei Damen und habe sie gleich mit nach Hause genommen.

IMG_3956

Alt und Neu. Zaz hat bekannte Lieder über Paris neu aufgenommen, oder müsste man sagen „alt aufgenommen“. Viele Arrangements hätten schon vor 50 Jahren so tönen können. Auffällige Ausnahme ist der Gassenhauer „Champs-Elysées“.
Ganz auf Neukompositionen setzt Sina. Nicht einmal eine Coverversion à la „Suhn vom Pfarrer“. Eher besinnliche Töne hört man auf ihrem Album. Beschwingtere Stücke hat es aber auch, darunter das auf Radiohit getrimmte „Wartu uf ds Glick“.
Spotify hin, iTunes her – ich bleibe ein CD-Käufer. Ich habe das Zeug gerne in der Hand und die Künstler haben auch mehr davon.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Damenduo

  1. Auch ich,
    lieber Tinu,
    kaufe und höre am liebsten CD’s . Und diese beiden Künstlerinnen hier sprechen mich beide an.
    Dir viel Vergnügen beim Mitsummen… 🙂

    Herzlich in den Schönfrühlingsdienstag
    Hausfrau Hanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s