Trink Brüderlein…

Es widerspricht ja meiner Religion, pardon, meiner Weltanschauung, andere Leute heimlich zu fotografieren. Aber hier:

IMG_3976

Aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen habe ich ihre Köpfe …. also nur virtuell natürlich, ich bin ja kein Islamist.
Jedenfalls fielen mir die beiden Jungs – pardon, jungen Männer, anfangs zwanzig oder so – sofort auf. Denn, wenn man Freitag Abend im Zug sitzt sieht man ab und zu junge Typen mit einem Sixback Feldschlösschen beim vorglühen. Diese beiden jedoch haben sich ein 4-er Pack vom besseren geleistet: Bärner Müntschi. Naturtübes Bier von Felsenau.
So etwas gehört verbloggt. Die beiden sollte man eigentlich mit einem Bierorden auszeichnen und namentlich vorstellen. So bleiben sie aber anonyme Helden des Alltags. Prost!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Trink Brüderlein…

  1. Hausfrau Hanna schreibt:

    Und wenn sie jetzt noch mit den Zähnen,
    lieber Tinu,
    den Deckel entfernt haben (kürzlich im ÖV mit eigenen Augen beobachtet…), dann schliesse ich mich deinen Lobesworten an und sage ebenfalls:

    „Prost, ihr anonymen Helden!“ Hausfrau Hanna

    • tinuwin schreibt:

      Tja, liebe Hanna, das Öffnen der Flaschen habe ich nicht mitbekommen. Aber „e rächte Bärner Gieu“ hat immer ein Sackmesser dabei. Oder zumindest einen Flaschenöffner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s