D’Schnure verbrönnt

…das ist unter Umständen die Folge von diesem:

IMG_4181
Netterweise hat die Migros gerade Aktion auf Chäschüechli und co. und so habe ich mir gleich 6 Packungen gekauft. So war das Sonntagsmenu, mittags wie abends, vorgegeben: Je viermal Quiche Lorraine.
Und Montag Abend, Dienstag Abend …

Advertisements

Ein Gedanke zu „D’Schnure verbrönnt

  1. Oder frei nach Kater Tom (!),
    lieber Tinu,
    geschtert Chäschüechli… morn Chäschüechli… Mentig Chäschüechli… Ziischtig Chäschüechli… Mittwuch Chäschüechli… Immer Chäschüechli. Schissidregg.. 😉

    Herzlich Hausfrau Hanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s