Strichmännchen

Sie haben den Eurovision Song Contest gewonnen, die Strichmännchen. Gut, sie haben einen jungen Mann namens Måns Zelmerlöw singen lassen, aber die eigentlichen Stars des Schwedischen Beitrags waren sie auf jeden Fall:

Eine gute Nummer, aber nicht meine erste Wahl. Ich habe am Samstag Abend mein iPhone gezückt und je eine Stimme für Israel und für Belgien abgegeben. Letzterer wurde immerhin Vierter.
Dass es der Schweizer Beitrag nicht ins Finale geschafft hat, war zu erwarten, auch wenn ich bis zuletzt gehofft habe. Jetzt geht sicher wieder die Diskussion los, ob die Schweiz weiterhin teilnehmen soll. Auf diese Frage ist meine Gegenfrage immer, welche Fussballmannschaft sich wohl abmeldet, weil sie dieses Jahr nicht Meister geworden ist. Keine natürlich – und schon bald beginnt das Rennen um die Teilnahme am nächsten ESC. In Schweden!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Strichmännchen

  1. Hausfrau Hanna schreibt:

    Den ’streckgubbar‘,
    lieber Tinu,
    gehört tatsächlich die Hälfte des schwedischen Sieges ;-)!

    Herzlich Hausfrau Hanna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s