Geburtstag oder nicht?

Da hat ein Juso getwittert: „Wenn mir einer mit ‚Happy Birthday Schweiz‘ kommt, werde ich sauer“.
Nun, dass der 1. August ein willkürlich gewähltes Datum ist, dass der Bundesbrief lediglich „im Sommer“ sagt, dass ebendieser nicht alleine die Eidgenossenschaft begründet, dass die heutige Schweiz erst mit der Verfassung von 1848 entstand … das wissen wir ja alle.
IMG_4295

Die Schweiz ist ein Konstrukt, das während vielen Jahren durch viele Geschehnisse entstanden ist und weil man nicht jedes einzelne feiern will, hat man halt den 1. August zum Nationalfeiertag, zum „Geburtstag“ der Schweiz bestimmt. Vielleicht schreibe ich dem jungen Mann einen Geburtstags-Tweet und wer weiss, vielleicht können auch 18-jährige Jungsozialisten gelassen reagieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s