Wahlfieber

Noch zwei Monate und dann…. nun ja, allzu überraschend dürfte es auch dieses Jahr nicht herauskommen. Interssant, zumindest für mich, ist, was mein politisches Profil aussagt.

smartieSo sah es letzten Frühling, also im März 2014, anlässlich der Grossratswahlen im Kanton Bern aus.
Ein Schiffchen dessen Bug ganz in Richtung liberale Gesellschaft zeigt und im Gegenzug ein stumpfes Heck bei „Law and Order“. Alles andere mittig bei 50%, was bedeutet, dass ich entsprechender Fragen mal so, mal so beantwortet habe.

Damals wie heute habe ich alle Fragen mit einem klaren Ja oder Nein beantwortet. Was jetzt, im August 2015 herausgekommen ist, ist dies:

smartspider201508Dass der „Law and Order“-Teil nochmal kleiner geworden ist, freut mich. Aber auch die liberale Spitze hat gelitten und weniger grün bin ich auch. Das wirkt sich wohl schon aus, dass man die Umsetzung einer angenommen Initiative befürwortet, auch wenn sie den eigenen Prinzipien wiedersprechen. Energiewende und Bevölkerungswachstum gehen nicht, wenn man jeden Baum unter Naturschutz stellt.
Immerhin, 15 der 25 vorgeschlagenen Kandidaten kommen aus Parteien, die für mich auch wählbar sind: SP, GLP und Piraten. Letztere besetzen sogar die drei Spitzenplätze.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s