Nicht der Zahn der Zeit,

sondern eher Mäusezähne oder ähnliches waren es, die meinem Teppich so zugesetzt haben.
IMG_4332
Als vor 20 Jahren zwei Katzen in meinen Haushalt kamen, merkten sie schnell, wie schön man seine Krallen am Teppich ausprobieren kann. Auch gekotzt wird am liebsten über Stoff. So versteckte ich den Teppich in einer Truhe, damit er auf die katzenfreie Zeit warte. Nun grenzt diese Truhe auch an den Wandtäfer und ist wohl auch Durchmarschgebiet für fliehende Mäuse. So haben diese entweder am Teppich herumgeknabbert, oder sind gar darin verendet und haben sich mitsamt der Teppichsubstanz aufgelöst.
Aber ich will mich nicht mit dem unappetitlichen Aspekt der Sache befassen, sondern mit der Frage, ob ich diesen Teppich flicken lassen kann. Er gefällt mir nämlich immer noch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s