Brauerempfindlichkeiten

Um den Brienzersee herum wird vielerorts gebraut. In Ringgenberg, wie gestern berichtet, in Schwanden ob Brienz und in Matten, wo der Oberländer Lokalmatador, Rugenbräu, seinen Sitz hat. In Schwanden befindet sich die Kleinbrauerei Jungfraubräu, wo man sich folgendermassen über den grossen Konkurrenten lustig macht:

IMG_2779

Bei Rugenbräu und ähnlich grossen Brauereien lästert man natürlich über Feldschlösschen, welches Carlsberg gehört oder die Heineken-abhängigen. Auch unter den Kleinen gibt es Rangeleien, bleibt aber diskret, denn ein gemeinsames Ziel haben alle: Die Förderung der Biervielfalt.

Advertisements

2 Gedanken zu „Brauerempfindlichkeiten

  1. DJ Brutalo

    Bleibt noch die Frage, welche allegorische Bedeutung der Zeichner den beiden Herren am Busen der Rugennatur zuordnet. Der kahlköpfige Kerl mit der gelbbespannten Wampe kommt mir irgendwie bekannt vor.

    Antwort
    1. tinuwin Autor

      Der Kleine steht wohl für jene, die alles trinken, was man ihnen vorsetzt. Der darf die Konkurrenz nicht einmal sehen. Der Grosse darf etwas die Versuchung spüren.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s