Weisses Zeug

„Das ist doch kein Wit“, sagte D. zu J. am Brauerstamm. „Na ja“, gab der Angesprochene zu, „es ist keine Wit-Hefe drin“. So ist das: „Wit“, also belgisches Weissbier, ist doch recht klar definiert und der Bierliebhaber merkt da schnell, dass etwas nicht stimmt.
Eindeutig weiss ist hingegen dies:
20160303_082446So sah der Donnerstag morgen direkt vor der Haustür aus. Die ganze Nacht hatte es geschneit und … es begann schon bald wieder. Jetzt, um 15 Uhr, wo ich den Artikel schreibe, schneit es immer noch. Darum habe ich spontan beschlossen zuhause zu bleiben. Das kann man ja, als Pensionierter …

Advertisements

2 Gedanken zu “Weisses Zeug

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s