Fotzel

Eine Fotzelschnitte ist im Allgemeinen die Verwertung von altem Brot, indem man es in Ei wendet, anbrät und mit etwas Zucker überstreut serviert. Eine Erdbeerschnitte wiederum ist ein Stück Weissbrot, ev. kurz in Milch getunkt, auf das man dann eben Erbeeren häuft. Dasselbe geht auch mit einem Kompott, z.B. mit Rhabarber.60a44d2b45efaf1Dann gibt es die Kombination von beidem, quasi die Deluxe-Schnitte: Einback, in Ei gewendet und gebraten und mit Rhabarberkompott oder Erdbeeren (mit Kondensmilch) belegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s