Der letzte Lauf

Schon fast im letzten Moment habe ich das Bier für meine Geburtstagsparty Mitte Juli gebraut, denn es ist erst in 6 Wochen trinkreif. Es wird ein Pale Ale mit Zitronenzesten.
Beim Brauen muss das angehende Bier einige Male das Gefäss wechseln. Der letzte dieser Wechsel, ist jener nach dem Gärfass.73334759a58bd73

Als ich noch keine Pfanne mit Hahn hatte, war dies die riskanteste Umschüttaktion, denn eine volle 20-Liter-Pfanne ruhig halten, ist nicht leicht. Meist ging dann auch etwas daneben und ich hatte einen klebrigen Küchenboden. Jetzt ist es besser, aber genügend Gelegenheit eine Sauerei zu machen, habe ich immer noch und zwar in einer Woche beim Flaschen abfüllen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s