Cool bleiben

Das ist im doppelten Sinn die Devise, was meine Ferien betrifft. Tagestemperatur maximal 20 Grad, verspricht der Wetterbericht für Sachsen und weiter östlich dürfte es nicht besser sein.
Cool bleiben muss ich aber nicht nur wegen des Wetters, sondern auch, weil ich es gewagt habe, meine Rückreise noch nicht zu organisieren. Übernächsten Samstag werde ich nämlich zuwenig Zeit haben, um bis nach Hause zu kommen. Mein Favorit ist immer noch, bis Heidelberg zu fahren und den Sonntag dort zu verbringen. Organsieren werde ich die Reise aber erst unterwegs, in allen Hotels hat es ja gratis WLAN. Letzteres bedeutet auch, dass ich den Computer mit nehme und voraussichtlich jeden Abend ein Bildchen in den Blog stellen kann. Den eigentlichen Reisebericht gibt es aber erst nachher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s