Kurzfitness

Gemäss Plan wäre ich heute noch ins Fitnesstraining gegangen. Aber ein gewisser Egon lässt es gerade ununterbrochen schneien, so dass ich nicht die geringst Lust verspüre das Haus zu verlassen. Ganz kurz musste es aber doch sein, um das Feierabendbier zu sichern. Ja, man muss nicht unbedingt den ganzen Tag im Büro sitzen, um Feierabend zu feiern.
So holte ich denn eine Harasse Bier – was ja auch ein bisschen Fitnesstraining ist. Eine gemischte Harasse u.a. auch mit Burgdorfer Bier. Da wollte ich doch dem Pressesprecher der Brauerei, den ich als Twitterkontakt habe, eine Freude mit diesem Bildchen machen:fd8709f0866e22e

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s