Schnelle Entwicklung

Was schauen im TV am Freitag Abend? Ich blieb beim Disney-Channel und dem Film „Lilo & Stitch“ hängen. Ein typischer Disney Film mit viel Farben, Clichés, Action und einer Moral. Aber etwas war darin, was mir geblieben ist.
Kurz die Geschichte: Ein kleines ausserirdisches Monster landet auf der Flucht auf einer Hawaii-Insel und wird dort vom Waisenmädchen Lilo als vermeintlicher Hund adoptiert und Stitch genannt. Stitch ist aber ein egoistisches, auf Zerstörung programmiertes Wesen, das viel Schaden anrichtet. Er ist mit Schuld, dass Lilos ältere Schwester keine Stelle findet und die Verantwortung für Lilo verlieren soll.
Dann aber gibt es diese spezielle Szene: Stitch schaut sich ein Märchen-Bilderbuch an und Lilo erzählt ihm die Geschichte des hässlichen Entleins, das ein Aussenseiter ist. Sie erzählt ihm, dass auch sie Aussenseiterin ist, seit ihre Eltern tot sind. Stitch verlässt darauf das Haus mit dem Buch, geht in den Wald, schaut das Bild des einsamen Entleins an und ruft um Hilfe.
Es ist der Moment, so betrachte ich es jedenfalls, wo Stitch erkennt, dass seine Umwelt nicht lediglich Objekt seiner Triebbefriedigung ist, sondern dass er von Individuen umgeben ist, dass er auch ein Individuum ist und dass er die anderen braucht. Das drückt sich im Verlauf der Geschichte auch dadurch aus, dass er zu sprechen beginnt und seine Bedürfnisse ausdrückt.
Er hat somit in einer Nacht eine Entwicklung durchgemacht, die beim Menschen 10 bis 15 Jahre dauert und bei manchen Leuten hat man das Gefühl, sie kämen nie soweit.
Ja, ich kann meine pädagogische Grundausbildung nicht ganz verleugnen und diese Geschichte hat ein bisschen darin herumgewühlt. Der Film wird mir darum etwas weniger clichiert und moralisch in Erinnerung bleiben, als erst gedacht.

Ein Wiki mit detailierten Infos zuLilo & Stitch

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s