Krimi-Rabbi

Ich hatte die Krimis um den Zürcher Rabbi schon länger auf der Wunschliste. Endlich fand ich sie in der Bibliothek. Aber……nur die zweite und die dritte Geschichte. Aber ich hatte Glück, denn Radio SRF hat gerade die erste Geschichte, „Kains Opfer“, als Hörspiel gesendet und dieses war noch bis Ostersonntag als Podcast verfügbar. Den konnte ich noch anhören, bevor ich mir die Ostern mit den beiden Büchern vertrieb.
Die Titel verweisen alle auf eine Bibel-Interpretation, die die Hauptperson, den Rabbi Klein, bei der Lösung des Kriminalfalls umtreiben. So erfährt man nebenbei – neben der spannenden Kriminalgeschichte – viel über seine Denkweise und seinen Alltag.
Eine Buchkritik gebe ich keine ab. Dass ich nur ein Wochende gebraucht habe, sagt genug.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s