Kult?

Kult war für mich lange Jahre nicht die Curry-Wurst, sondern die Bieler Braderie. Später wurde das immer weniger und ich gehe nicht einmal mehr jedes Jahr. Diesmal war es wieder ein kurzer Besuch, aber immerhin: Für ein Bieler Bier und eben eine Curry-Wurst reichte es. Nebst der Wurst war übrigens auch eine Chilischote in den Becher geschnetzelt. Pep hatte sie.

Advertisements

2 Gedanken zu „Kult?

  1. Da kommt mir,
    lieber Tinu,
    dieser Spruch aus der deutschen Stadt Gotha in den SInn, den ich (für dich) leicht umgedichtet habe:
    „Bieler Bier ist unerreicht –
    eins getrunken, zwei ges..cht“ 🙂

    Na dann Prost! Oder „Skål!“ – wie man auf Schwedisch sagt…

    Herzlichen Gruss
    Hausfrau Hanna

  2. Nun, liebe Hausfrau Hanna,
    vielleicht lag es an der scharfen Wurst, dass ich während der Heimfahrt an Allerlei, aber nicht ans Wasser lassen gedacht habe. Aber ein Bieler Bier will natürlich möglichst lange im Bieler bleiben 😉

    Beste Grüsse
    tinu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s