Kompott

Eigentlich wollte ich am Samstag nur etwas in Bern herumhängen. Aber, wenn schon, wollte ich noch eine Büchse Zwetschgenkompott kaufen. Aber, als ich dies tun wollte, fand ich keines. So blieb mir nichts anderes übrig als Zwetschgen zu kaufen und das Kompott selbst zu kochen. Auf Omelette. Mit Puder- und Zimtzucker. Am Sonntag Abend.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s