Bücherliste

Gemäss dem 101-Dinge-Buch sollen das die wichtigsten Bücher aller Zeiten sein. Hier nach Autor sortiert:

Douglas Adams : Per Anhalter durch die Galaxis*
Jane Austen : Stolz und Vorurteil*
Paul Auster : Die New York Trilogie
J. G. Ballard : Crash
Ian Banks : Die Wespenfabrik
Peter Biskind : Easy Riders, Raging Bulls
Emilie Bronte : Sturmhöhe
Mikhail Bulgakov : Der Meister und Margarita
Anthony Burgess : Der Fürst der Phantome
A. S. Byatt : Besessen
Eric Carle : Die kleine Raupe Nimmersatt
Roald Dahl : Der grosse, freundliche Riese, Charly und die Schokoladenfabrik, Danny und die Fasanenjagd
Charles Dickens : Ein Weihnachtsmärchen, David Copperfield, Grosse Erwartungen
Jim Dodge : Die Kunst des Verschwindens
Brett Easton Ellis : American Psycho
Umberte Ecco : Der Name der Rose*
Sebastian Faulks : Gesang vom grossen Feuer
Alain Fournier : Der grosse Meaulnes
Gaimann/Pratchett : Ein gutes Omen
Arthur Golden : Die Geisha
William Golding : Der Herr der Fliegen
Graham Greene : Der dritte Mann*, Unser Mann in Havanna*, Der Wild in den Weiden
Gebrüder Grimm : Die Märchen der Gebr. Grimm*
Goscini/Uderzo : Asterix und die goldene Sichel
Mark Haddon : Supergute Tage
Roger Hargreaves : Unser Herr Schüssel
Joseph Heller : Catch 22
Ernest Hemmingway : Der alte Mann und das Meer
Eckhard Henscheid : Die Vollidioten
Patricia Highsmith : Ripley Underground
Homer : Odyssee*
Michel Houllebecq : Elementarteilchen*
John Irving : Hotel New Hampshire, Garp und wie er die Welt sah
Kazuo Ishiguro : Der Maler der fliessenden Welt
James Joyce : Die Dubliners, Ulysses
Naomi Klein : No Logo
Hanif Kureishi : Der Buddha aus der Vorstadt
Harper Lee : Wer die Nachtigall stört
Gabriel Garcia Marquez : Hundert Jahre Einsamkeit
Herman Mellville : Moby Dick*
A. A. Milne : Winnie The Pooh
Michael Moore : Stupid White Men
George Orwell : 1984*, Die Farm der Tiere*, Erledigt in Paris und London
Thomas Pynchon : Die Enden der Parabel
Sven Regener : Herr Lehmann*
Salman Rushdie : Mitternachtskinder
Louis Sachar : Löcher
J. D. Salinger : Der Fänger im Roggen*
Maurice Sendak : Wo die wilden Kerle wohnen
Miguel de Servantes : Die Abenteuer des Don Quixotte
William Shakespeare : Gesammelte Werke
Mary Shelley : Frankenstein
John Steinbeck : Früchte des Zorns, Von Mäusen und Menschen
Robert Louis Stevenson : Die Schatzinsel*
Patrick Süsskind : Das Parfum*
Jacqueline Susann : Das Tal der Puppen
Donna Tartt : Die geheime Geschichte*
J. R. R. Tolkien : Der kleine Hobbit
Mark Twain : Die Abenteuer des Huckleberry Finn*, Ein Yankee aus Connecticut an König Artus‘ Hof
Sun Tsu : Die Welt des Krieges
John Updike : Rabbit
Oscar Wilde : Das Bildnis des Dorian Grey*
Tom Wolfe : Fegefeuer der Eitelkeiten
Thomas Woolfe : Schau  heimwärts Engel
John Wyndham : Die Triffids

Das sind 77 Bücher. Davon habe ich bisher 18 (mit *) gelesen.

Aber das heisst ja nicht, dass ich nur 18 Bücher – jedenfalls empfehlenswerte – gelesen habe. In meinen Büchergestellen steht einiges, das sicher mit den obigen mithalten kann. Darunter auch etliche Sachbücher, die bei solchen Aufzählungen meist zu kurz kommen. Hier meine Auswahl:

Andreas Altmann: Reise durch einen einsamen Kontinent *
Bill Bryson: Eine kurze Geschichte von fast allem **
Alex Capus: Eine Frage der Zeit
Stephen Clarke: A Year in the Merde, Gebrauchsanweisung für Paris*
Alexandre Dumas: Les trois Mousquetaires
Umberto Ecco: Das Foucaultsche Pendel, Der Friedhof von Prag
Andreas Eschbach: Ausgebrannt, Der Nobelpreis
Graham Greene: Unser Mann in Havanna
Tony Hawks: Mit dem Kühlschrank durch Irland *
Aldous Huxley: Brave New World (Schöne neue Welt)
Werner Köhler: Cookies
François Lelord: Hectors Reise
Marina Lewycka: Caravan
Geert Mak: Das Jahrhundert meines Vaters *
Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Dietrich Schwanitz: Bildung **
Martin Suter: Small World, Die dunkle Seite des Mondes
J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe
Voltaire: Candide ou l’optimisme

* Reportage

** Sachbuch

Ein Gedanke zu „Bücherliste

  1. cosima1973

    Spannende Liste – meine sähe komplett anders aus, aber ich nehme mir gerne den einen oder anderen Anstoss mit… und lege ihn auf meinen ins Endlose wachsenden Stapel der noch zu lesenden Bücher.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s