Der 1. Tiberi

So verabschiedete sich der August am Mittwoch Abend in Seeland.ede18ed795503ab

In Natura waren die Farben natürlich (im doppelten Sinne) intensiver.
Jetzt haben wir also Donnerstag, 1. September. Das hätte anders kommen können: Dem römischen Kaiser Tiberius wurde einst angeboten, diesen Monat nach ihm zu benennen, wie man es schon für (Gaius) Julius und Augustus gemacht hatte. Er hat dankend abgelehnt, wohl auch mit der Erkenntnis, dass spätenstens beim Dreizehnten zu Ehrenden Probleme auftauchen würden. So behielten also Sept-, Okt-, Nov- und Dezember ihre Namen, auch wenn die Nummerierung heute nicht mehr stimmt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s