Cheese

Die Schweizer Chips-Hersteller müssen Kartoffeln importieren, war diese Woche zu vernehmen. Den meisten Konsumenten dürfte das egal sein, wenn die Chips nur richtig gewürzt sind. Allerdings sind wir in der Schweiz nicht allzu verwöhnt, was die Geschmacksrichtungen betrifft.
Nature und Paprika, dann noch Speckchips oder Erdnussflips. Etwas mit Käse haben wir zwar auch, aber so etwas nicht:8ac6758e3e6335

Emmentaler-Chips, nur echt aus den Niederlanden. Und sie sind gut. Zum Glück gibt’s die nur einmal im Jahr, wenn die Besucher kommen, sonst wäre es mir meiner Linie wieder dahin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s